Soziale Betreuung

steingarten_content_12Der Umzug ins Altenheim und der damit verbundene Abschied von zu Hause sind ein bedeutender Einschnitt und der Beginn eines neuen Lebensabschnitts, der meist nur mit Unterstützung bewältigt werden kann.
Gerade in der Zeit des Einlebens bietet der Soziale Dienst Hilfe und Unterstützung in der Orientierung und der Eingewöhnung an. Unser größtes Ziel ist es, unseren Bewohnern ein Zuhause zu schaffen, das ihnen ermöglicht, ein selbständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen. Dabei ist die Teilnahme am Leben in Gemeinschaft innerhalb und außerhalb der Einrichtung besonders wichtig.

Die fachlich qualifizierten Mitarbeiterinnen des Sozialen Dienstes stehen sowohl für die Einzelbetreuung, Gespräche und die Begleitung in schwierigen Situationen als auch für Gruppenangebote, Feste und Feiern zur Verfügung.
Unsere Bewohner sollen Respekt und Geborgenheit erfahren, damit das Haus am Steingarten zu einem Ort wird, an dem sie sich wohl, verstanden und angenommen fühlen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen, wenn durch Ihre Pflegekasse eine erhebliche Einschränkung der Alltagskompetenz festgestellt worden ist, eine zusätzliche Betreuung und Aktivierung im alltäglichen Leben an. Zwei Mitarbeiter des Hauses haben sich für diesen Aufgabenbereich qualifiziert.